+++ Wichtige Mitteilung +++ Landwirt in Ramingstein mit Traktor verunglückt ! +++ Böschungsbrand +++ Fahrzeugbergung nach VU +++ Jahreshauptversammlung mit OFK Wahl +++ Überörtliche Löschhilfe +++ Chlorgasunfall +++ 26.11.2016 /Verkehrsunfall B95 /Stürmitzerkurve +++ 23.11.2016 / Wildwechselunfall mit Ölaustritt +++ 07.11.2016 / LKW Bergungen _Höhe Fixlbauer B95 +++ © by usolved.net


NEWSolved

Wichtige MitteilungDatum: 21.06.2017




Verfasst von: gth




Landwirt in Ramingstein mit Traktor verunglückt !Datum: 20.06.2017

Zu einer besonderen Traktorbergung am Keusching wurden wir am 19.06.2017 kurz nach 18:00 Uhr gerufen. Ein dort ansässiger Landwirt ist bei Heuarbeiten mit seinem Traktorgespann im steilen Gelände verunglückt .

Er fuhr unterhalb von seinem Hof in ein extrem steiles Feld mit seiner Zugmaschine, auf welcher Zwillingsräder montiert waren und hatte einen Heulwagen angehängt. In einer Rechtskurve ist der Traktor mit samt Heuladewagen ins Rutschen gekommen und über ein sehr steiles Gelände abgestürzt, wo das Gespann in einem Laubwald seitlich an mehreren Bäumen hängen blieb.Die FF Ramingstein rückte mit 22 Mann und 3 Fahrzeugen zu dieser außergewöhnlichen Fahrzeugbergung umgehend aus. Es es ist der Feuerwehr gelungen mittels schweren Gerät (Seilwinde usw.)das Landwirtschaftliche Gerät aus dem steilen Gelände zu Bergen.Am Fahrzeug entstand durch den Absturz erheblicher Schaden.Der Bauer kam mit leichten Verletzungen davon und hatte dabei eine guten Schutzengel.Die Feuerwehr Ramingstein rückte gegen 21:45 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus ein.





Verfasst von: gth




BöschungsbrandDatum: 14.04.2017

Aus noch unerklärlichen Gründen, Endstand entlang der B 95 auf der re. Seite in Fahrtrichtung Tamsweg ein Böschungsbrand. Die alarmierte Feuerwehr Ramingstein rückte umgehend zum Einsatzort aus und konnte innerhalb kürzester Zeit den Brand löschen.Der Brandabschnitt wurde mittels Wärmebildkamera auf Glutnester nachkontrolliert um ein eventuelles weiteres aufbrennen auszuschließen.




Verfasst von: gth




Fahrzeugbergung nach VUDatum: 26.01.2017

Die Feuerwehr Ramingstein wurde heute morgen um 06:43 Uhr mittels Sirenen und SMS - Alarm zu einer Fahrzeugbergung auf der Turracherbundesstraße B95 alarmiert. Durch das Glatteis kam ein PKW ins schleudern, kam dabei auf eine steile Böschung worauf sich das KFZ überschlug und in der Fahrbahnmitte am Dach liegen blieb . Der Fahrzeuginsasse konnte sich leicht verletzt aus dem Fahrzeug befreien. Nach dem Eintreffen der Einsatzmannschaft wurde sofort die Unfallstelle abgesichert, Beleuchtung und Brandschutz aufgebaut . Für die Bergung des Fahrzeuges wurde vom Einsatzleiter ein Abschleppdienst nachalarmiert. Nach der Bergung durch Feuerwehr und Abschleppdienst wurde die Straße gereinigt. Danach konnte der Einsatz beendet werden.Die Feuerwehr Ramingstein war mit 16 Mann und 2 Fahrzeugen im Einsatz.



Weitere Einsatzfoto

Verfasst von: gth




[ Archiv ]
[ 1 . 2 . 3 . 4 . » ]

Powered by NEWSolved Professional 1.0 © 2003-2017 usolved.net
All rights reserved