+++ Einsatz Kläranlage +++ Hochzeit vom OFK Stellvertreter +++ Verkehrsunfall Karneralmstrasse +++ Tierrettung am Mitterberg /Machein +++ © by usolved.net


NEWSolved

Verkehrsunfall KarneralmstrasseDatum: 30.05.2019


Die Feuerwehr Ramingstein wurde am 30.05.2019 um 9:56 Uhr mittels Sirene und Alarm-SMS zu einer Fahrzeugbergung im den Mislitzgraben alarmiert. Ein Oldtimer-PKW war ca. 400 m nach der Trattnerbrücke in Fahrtrichtung Karneralm rechts von der Straße abgekommen und gegen die Böschung geprallt. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden dabei leicht bzw. schwer verletzt und bei unserem Eintreffen bereits vom Notarzt und unserem Feuerwehrarzt erstversorgt. Die Feuerwehr Ramingstein unterstützte die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes bei der Rettung des Schwerverletzten und führte anschließend, gemeinsam mit einem Abschleppunternehmen, die Bergung des Unfallfahrzeuges durch. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden und entsorgt. Die Karneralmstraße war ab 11:15 Uhr wieder ungehindert befahrbar. Die Feuerwehr Ramingstein war mit zwei Fahrzeugen und 11 Mann im Einsatz.




Bericht: Bm Ernst Josef jun.



Verfasst von: gth


Tierrettung am Mitterberg /MacheinDatum: 11.05.2019

Die Feuerwehr Ramingstein und Tamsweg mussten am Donnerstag den 09.Mai 2019 um 13.10 Uhr zu einer nicht alltäglichen Tierrettungsaktion ausrücken. Eine Kuh hatte am Mitterberg im Ortsteil Machein in Ramingstein gekalbt und ist danach in einen etwa ca.1 Meter tiefen Entwässerungsgraben gestürzt. Die Kuh habe sich mit dem Kopf voran überaus unglücklich in dem Graben verkeilt. Die FF Ramingstein forderte das SRFK der FF Tamsweg zur Unterstützung an. Letztlich mittels des Krans konnte die Kuh unversehrt geborgen und mit dem Traktor in den zurück in den Stall gebracht werden. Das frisch geborene Kalb ist wohlauf.




Verfasst von: gth


[ Archiv ]
[ 1 . 2 . 3 . 4 . 5 . » ]

Powered by NEWSolved Professional 1.0 © 2003-2019 usolved.net
All rights reserved