VerkehrsunfallDatum: 09.03.2018

Einsatz am 09.03.2018

Aufgrund von Sonnenblendung ist am späten Nachmittag ein PKW von der Strasse abgekommen und dabei in den Garten des angrenzenden Hauses durch den Zaun gekracht.
Die FF Ramingstein wurde von der LAWZ Salzburg wegen Brandverdacht zum Einsatzort gerufen.Wie sich beim eintreffen herausstellt hat nur das Kühlerwasser gedampft. Die Feuerwehr Ramingstein sicherte die Einsatzstelle ab und half dem Abschleppdienst den Wagen zu bergen. Insgesamt stand die FF mit 13 Mann 1 Stunde im Einsatz.







Verfasst von: gth