Sattelschlepper im GrabenDatum: 14.01.2019

Die FF Ramingstein rückte um 23:42 Uhr mit 2 Fahrzeugen 10 Mann auf die B 95 in den Ortsteil Kendlbruck aus.

Ein LKW -Lenker war mit seinem Sattelschlepper ins Schleudern gekommen und ist mit dem Aufleger über die Böschung gerutscht. Verletzt wurde dabei niemand.
Das Fahrzeug (Aufleger) konnte mithilfe der Seilwinde zurück auf die Straße gezogen werden.
Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte der Fahrer seine Fahrt fortsetzen.




Verfasst von: gth